Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg

Institut für Kognitive Neurologie und Demenzforschung
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Twitter Facebook

Hartmut Schütze


Mein Arbeitsgebiet ist die Planung, Durchführung und Auswertung von fMRT-Studien sowie die Verarbeitung der anfallenden strukturellen und funktionellen MRT-Bilder. Dabei interessiert mich im Besonderen die Auswirkung des Alterungsprozesses auf das Lernen und die Verarbeitung von Neuheit sowie die Auswirkungen von Demenzen auf diese Prozesse.

DMEffect_Young-H.Schuetze

Regionen mit höherer Aktivierung bei später erinnerten Bildern gegenüber später nicht erinnerten Bildern (DM-Effekt, 'Due to Memory'). Aktiv ist vor allem die Region entlang des Hippocampus.

 

 

 

Memory Challenge

Letzte Änderung: 24.08.2016 - Ansprechpartner: Webmaster
 
 
 
 
Hartmut Schütze
____________________________

Dr. rer. nat.
Postdoc am IKND seit 01.05.2008

____________________________

Institut für Kognitive Neurologie und Demenzforschung
Otto-von-Guericke Universität Magdeburg
Leipziger Str. 44
39120 Magdeburg, Deutschland

Telefon: + 49 391 67 250 52
Email: hartmut.schuetze@med.ovgu.de

____________________________

Curriculum vitae