Dr. Esther Kühn gewinnt den höchsten europäischen Forschungspreis für Nachwuchswissenschaftler